Herkömmliche, professionelle Fotografie geht nicht immer mit Webdesign Fotografie einher. Der Grund dafür liegt vor allem in der Betonung und Ausrichtung des Schwerpunkts. Ich kläre Sie darüber auf, inwiefern sich professionelle Webdesign Fotografie von herkömmlicher Fotografie unterscheidet.

Fadenkreuz statt goldener Schnitt

Webdesign wird im Laufe der Zeit immer komplexer. Vor 10 Jahren konnte man sich noch auf die Desktop-Ansicht einer Webseite fokussieren. Heutzutage müssen Inhalte auch auf mobile Geräte angepasst werden.

Das Problem: Bilder die bloss auf Querformat-Ausrichtung geschossen werden, können unter gegebenen Umständen in der mobilen Ansicht unvorteilhaft dargestellt werden. Schwerpunkte, auf die sich die Fotografie fokussiert, können abgeschnitten werden oder ganz wegfallen.

 

 

Während der Desktop vor allem Querformat-Fotografie beansprucht, benötigt das Handy Hochformat-Fotografie (siehe Grafik oben). Dieser wichtige Unterschied zwischen den beiden Endgeräten bedeutet nicht, dass man für beide Geräte unterschiedliche Fotos machen muss. Sondern, dass lediglich der Ausschnitt eines Fotos sorgfältig gewählt werden muss.

Das Fadenkreuz zeigt auf, wo Inhalte auf einem Bild positioniert werden müssen damit diese auf beiden Endgeräten möglichst vorteilhaft angezeigt werden.

Erfahrung & Routine

Natürlich können solche Bilder auch von herkömmlichen Fotografen geschossen werden. Meist fehlt es jedoch etwas am technischen Verständnis. Webdesigner und Fotograph muss Hand in Hand arbeiten, damit Fotos entstehen, die Ihre Aussagekraft auf stationären als auch mobilen Endgeräten im vollen Umfang entfalten können.

ÜBER MICH – MARTIN VON MATT

Als leidenschaftlicher Fotograf bin ich laufend auf der Suche nach dem besten Schnappschuss. Meine Arbeit konzentriert sich auf universell taugliche Formate, die sich optimal in ein hybrides und mobiltaugliches Webdesign integrieren lassen.

Weitere Beiträge

Webdesigner oder Web Developer – wen brauche ich?

Webdesigner oder Web Developer – wen brauche ich?

Im Internet stösst man immer wieder auf diese beiden Fachmänner «Webdesigner» und «Web Developer». Doch was ist der Unterschied? Ich kläre Sie auf und kann Ihnen genau sagen, für welche Aufgaben Sie einen Developer brauchen und wann sie besser auf einen Webdesigner...

Die Wichtigkeit der AIDA-Formel für professionelles Webdesign

Die Wichtigkeit der AIDA-Formel für professionelles Webdesign

Attention, Interest, Desire & Action: Die essentielle Marketingformel nach der sich auch Ihre Webseite richten sollte. Professionelles Webdesign richtet sich nicht nur nach Design & Optik, sondern auch nach Performance, Inhalt und Leitfaden. Die AIDA-Formel...