Mit Divi zur gewünschten Webseite

 

WordPress bietet schier unbegrenzte Möglichkeiten eine vielseitige, ansprechende Webseite zu erstellen. Doch mit dem CMS alleine kommt man nicht ans Ziel. Es sind sogenannte «Pagebuilder» wie Divi, Elementor oder Beaver Builder die Ihre Webseite in einem einzigartigen Glanz erstrahlen lassen.

Solche Pagebuilder werden wie Plugins über das CMS hochgeladen und installiert. Anders als gewöhnliche Templates, die Sie online kaufen können ermöglicht der Pagebuilder die freie Gestaltung von Ihrer eigenen Webseite. Ihrer Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt!

Wie funktioniert ein Pagebuilder?

Wer Word, Powerpoint und co. kennt, kommt auch mit einem Pagebuilder klar. Dieses Plugin ermöglicht es Ihnen front-end, also direkt an der Webseite visuell zu arbeiten. Sie sehen Ihre Resultat 1:1 bevor Sie es veröffentlichen und ermöglichen eine kreative Herangehensweise an die Gestaltung Ihrer Webseite. Ähnlich wie das anfertigen einer Zeichnung.

Der Divi-Builder

Ich arbeite an meinen Webseiten fast ausschliesslich mit dem
Divi-Builder. Dieser Pagebuilder ermöglicht eine einfache Unterhaltung der
Webseite und unkompliziertes hinzufügen von News in Form eines Blogs.

Die Arbeit mit Divi erfordert etwas Übung. Um ein möglichst
ansprechendes Resultat zu erhalten, benötigt man etwas Erfahrung. Wer die Webseite
auf eigene Faust kreiert wird schnell zu einem Resultat kommen. Meine Erfahrung
hat gezeigt, dass die wenigsten nachhaltig zufrieden sind mit der selbst
erstellten Webseite. Ganz einfach, weil sie sich nur einmal mit einem solchen
Pagebuilder auseinandergesetzt haben.

Ein Design auf eigene Faust zu kreieren ist klar die günstigste Methode an eine eigene Webseite zu kommen. Man bezahlt lediglich eine Lizenz und kann mit dem erstellen der eigenen Webseite beginnen. Verbrauch aber viel Zeit!

Wieso sollten Sie auf einen erfahrenen Webdesigner setzen?

Webdesigner – wie mich – schlagen sich tagtäglich mit Divi,
Elementor und co. rum. Wir haben die nötige Erfahrung um möglichst schnell und
kostengünstig eine ansprechende Webseite zu erstellen. Dies zu einem weitaus
tieferen Preis als eine programmierte Webseite eines überteuerten Informatikers.
Sie sparen Geld und Zeit und erhalten das gewünschte Produkt.

Bei Interesse biete ich auch Privatkurse an, die Ihnen mein
Know-How übermitteln sollen, damit Sie selbst wissen worauf man beim erstellen
einer eigenen Webseite achten muss. Nach Wunsch erstelle ich Ihnen auch das grobe
Grundgerüst einer neuen Webseite und lasse Ihnen danach frei Hand weiter zu
Arbeiten, diese Möglichkeit kommt noch günstiger, als mich die ganze Arbeit
machen zu lassen. In der Regel rechne ich für das erstellen eines Grundgerüsts
mit weniger als 4 Stunden.

Philipp avenell

Philipp avenell

Webdesigner & SEO Consultant

Seit Jahren beschäftige ich mich mit dem Auftritt im Netz. Was also Hobby begann ist heute ein Bestandteil meiner Arbeit. Ich erstelle Webseiten für Kunden und führe sie zu einem erfolgreichen Webauftritt.

Weitere Beiträge

Der Unterschied zwischen Profi-Webdesign & dem Laien

Der Unterschied zwischen Profi-Webdesign & dem Laien

Webdesign benötigt in den meisten Fällen schon seit langer Zeit keinen Webdeveloper mehr. Im Gegenteil: Webdeveloper beherrschen ihr Fach natürlich ausnahmslos besser als Webdesigner, aber punkto Design einer Webseite sind Webdesigner den Developern Längen voraus....

Die Struktur: Basis von professionellem Webdesign

Die Struktur: Basis von professionellem Webdesign

Eine ansprechende Webseite zu gestalten ist mit heutigen Möglichkeiten keine Hexerei mehr. Und trotzdem gestaltet sich die Erstellung einer neuen Webseite komplexer als man es sich im ersten Moment vorstellen könnte. Die Struktur ist entscheidend Neben Design, Bild...

Divi 4 – Was du über das neueste Update wissen solltest

Divi 4 – Was du über das neueste Update wissen solltest

Lang habe ich auf dieses Update gewartet!  Mitte Oktober hat Elegant Themes mit Divi 4 ein wichtiges Update für seine riesige Community lanciert. Nun soll es möglich sein alle wesentlichen Aspekte einer Webseite personalisieren zu können. Ist Divi 4 das lang ersehnte...